Beiträge

Bewegung für den ganzen Körper

Es gibt wahrscheinlich sehr wenige Menschen, die es während ihrer Kindheit nicht gespielt haben: das beliebte Federball-Spiel. Manche Menschen fesselt es bis ins Erwachsenenalter hinein und sie lassen sich von der anspruchsvolleren Variante des Federballs, dem Badminton faszinieren. Leider verstauen die Restlichen ihre Schläger irgendwann tief in ihrem Schrank.

Doch auch "Wiedereinsteiger" und komplette Neulinge können sich rasch an Schläger und Ball gewöhnen und bald zur Höchstform auflaufen. Das Alter spielt hierbei kaum eine Rolle. Ist man fit und beweglich, stellen sich Ballgefühl und natürlich auch das Gespür für die geeignete Taktik allmählich von selbst ein, falls diese Eigenschaften nicht schon längst vorhanden sind. Geschieht das Lernen auch noch im wahrsten Sinne des Wortes "spielerisch", wie es bei unserer Abteilung garantiert immer der Fall ist, so wird man unmerklich in der kürzesten Zeit zu einem harten Gegenspieler oder aber zu einem gefragten Doppel-Partner.

Unsere Abteilung bildet zwar bisher keine Mannschaft **), aber in wechselnder Besetzung (je nachdem, ob die Mitglieder es terminlich einrichten können) finden sich regelmäßig Spieler für spannende und durchaus amüsante Doppel sowie für Einzel-Duelle zusammen.

Möchten Sie in unsere lockere Runde hinein schnuppern, gibt es donnerstags (Uhrzeit unter "Trainingszeiten) oder freitags von 18.30 - 20.30 Uhr, in der Kreissporthalle Nieder-Ramstadt *), hierzu die Möglichkeit. Und sollte der seit Jahren im Schrank verstaute Schläger mittlerweile etwas zu spröde geworden sein, stellen wir gerne einen unserer Gastschläger zur Verfügung.

Na dann bis bald......
 

*) 64367 Mühltal - OT Nieder Ramstadt, Am Pfaffenberg; ein Dienstagtermin wird ebenfalls angeboten, siehe unter "Trainingszeiten".

**) Seit 2014 wird in einer Hobbyrunde (10 Mannschaften) gespielt. Die Spieltage finden in der Regel an den Trainingstagen statt. HL, 12.12.2014