SVT Aktuelles

Frühjahrstagung der Sportabzeichenstützpunktleiter


Erstmals nach der Fusion der Sportkreise Darmstadt und Dieburg trafen sich die Verantwortlichen der 37 Sportabzeichen-Stützpunkte zu ihrer Frühjahrstagung im Traisaer Sportheim. Die Sportabzeichenbeauftragte, Frau Erika Schuchmann, konnte den Sportkreisvorsitzenden Hans Karl aus Erzhausen und einige Vorstandsmitglieder des Kreisvorstandes, Bürgermeisterin Dr. Astrid Mannes und den Vorsitzenden des SV Traisa, Meinrad Blank begrüßen.

In der 2-stündigen Tagung wurde über Aktuelles von der Jahrestagung des Landessportbundes in Frankfurt und die Änderungen beim Sportabzeichen 2014 berichtet. Auf Grund der Erfahrungen aus dem letzten Jahr, wo es zahlreiche grundlegende Änderungen in den Leistungskatalogen gegeben hatte, gab es erneut Veränderungen in den Bedingungen.

Mit umfangreiche Materialien für die neue Saison wurden die Stützpunktleiter eingedeckt und werbend wurde auf die Auftaktveranstaltungen am 14. und 16.Mai in Griesheim bzw. Reinheim sowie auf das Spielfest am 29.Juni im Herrngarten hingewiesen.

Die 1. Abnahme in Traisa findet am 15. Mai um 18 Uhr statt.

Eine längere Diskussion erbrachte das Problem der Nachwuchsgenerierung für die Sportabzeichenabnahmer, die ja auch in Traisa nicht unbekannt ist. Den aufwendigen Prüflizenzerwerb mit nicht unerheblichem Kostenaufwand für einen zweitägigen zentralen Lehrgang in Frankfurt sind die Stützpunktleiter nicht bereit weiterhin hinzunehmen. Diesbezüglich wurde der Sportkreisvorsitzende beauftragt beim Landessportbund vorstellig und initiativ zu werden.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok