Beiträge

Ehrenordnung

§ 1       Rechtsgrundlage

Nach § 13 der Satzung erstellt der Vorstand folgende Ehrenordnung.

§ 2       Ehrungen

(1) Der Sportverein 1911 Traisa e.V. verleiht für besondere Verdienste Ehrenurkunden, Ehrennadeln und Ehrengeschenke, wie

  • Ehrung für langjährige Mitgliedschaft
  • Ehrung für Verdienste
  • Ehrung für ehrenamtliche Mitarbeit
  • Ehrung für sportliche Erfolge
  • Ehrung aus besonderen Anlässen.

Nichtmitglieder können ebenfalls für Verdienste um den Verein geehrt werden.

(2) Der Vorstand hat die Aufgabe bei der Gemeinde und den Verbänden Vorschläge für Ehrungen, nach deren Richtlinien, zu machen.

§ 3  Ehrungsarten

(1) für langjährige Mitglied

a) die Ehrennadel in Silber mit offenem Kranz für 25-jährige Mitgliedschaft

b) die Ehrennadel in Gold mit offenem Kranz für 40-jährige Mitgliedschaft

c) ein Zinnteller mit Gravur für 50-jährige Mitgliedschaft

d) ein Zinnteller mit Gravur für 60-jährige Mitgliedschaft

e) ein Zinnteller mit Gravur für 65-jährige Mitgliedschaft

f) ein Zinnteller mit Gravur für 70-jährige Mitgliedschaft

Es muss kein Zinnteller sein, aber es sollte etwas angemessenes sein, ggf. ein Ehrengeschenk mit Widmung.

Jede Ehrung wird zusätzlich mit einer Urkunde dokumentiert.

Es gilt die Mitgliedschaft im Verein unabhängig vom Eintrittsalter.

Die Mitgliedschaft muss ununterbrochen sein. Wenn ein Mitglied einmal zwischendurch aus dem Verein ausgetreten sein sollte, zählt die Zeit vor dem Austritt nicht mehr mit.

(2) für Verdienste

a) die Ehrenurkunde

b) Für besondere Leistungen allgemeiner Art ist ein Ehrenteller (oder etwas Vergleichbares) vorgesehen. Er stellt eine besondere Auszeichnung für hervorragende aktive Mitarbeit dar. Über die Verleihung entscheidet nach sorgfältiger Prüfung der geschäftsführende Vorstand. Jedes Mitglied kann dazu Vorschläge machen, diese müssen dem Vorstand schriftlich eingereicht werden.

c) die Ehrenmitgliedschaft gemäß § 8 der Satzung.

Ehrenmitgliedschaften können auch an Nichtmitglieder für außerordentliche Verdienste um den Verein verliehen werden.

(3) für ehrenamtliche Mitarbeit

a) eine Medaille für langjährige Vorstandsarbeit

b) die Ernennung zum Ehrenvorsitzenden nach langjähriger Tätigkeit als Vorsitzender.

(4) Ein Ehrengeschenk wird für herausragende sportliche Leistungen und Erfolge bei Wettkämpfen verliehen.

(5) Ehrung aus besonderen Anlässen.

  • Hochzeit                        - bleibt Sache der zuständigen Abteilung
  • Silberhochzeit               - für bestimmte Personen (Abteilungs- bzw. Hauptvorstand),ca. 25 € Einzelfallentscheidung
  • Goldene Hochzeit         - für bestimmte Personen (Abteilungs- bzw. Hauptvorstand),ca. 40 € Einzelfallentscheidung
  • Diamantene Hochzeit   - für bestimmte Personen (Abteilungs- bzw. Hauptvorstand),ca. 40 € Einzelfallentscheidung

Geburtstage

  • 70 / 75 Jahre              1 Flasche Wein bzw. Sekt bzw. alkoholfreies Getränk
  • 76 – 79 Jahre             Geburtstagskarte
  • 80 Jahre                     2 Flaschen Wein bzw. Sekt bzw. alkoholfreies Getränk
  • 81 – 84 Jahre             1 Flasche Wein bzw. Sekt bzw. alkoholfreies Getränk
  • 85 – 89 Jahre             2 Flaschen Wein bzw. Sekt bzw. alkoholfreies Getränk
  • 90 Jahre                     besonderes Geschenk (ca. 40 €)
  • 91 – 99 Jahre             2 Flaschen Wein bzw. Sekt bzw. alkoholfreies Getränk

Das Geburtstagsgeschenk wird mit einer Glückwunschkarte überbracht. Der Wein/Sekt/Saft kann repräsentativ in Taschen/Verpackungen mit Aufdruck SV 1911 Traisa verpackt sein.

  • Todesfall       Mitglied                  Schale (ca. 40 €) mit Schleife àEinzelfallentscheidung (zuständige Abteilung bzw. Hauptvorstand; Kriterien: Länge der Mitgliedschaft, Aktiv-Passiv, Engagement)
  • Todesfall       Ehrenmitglied         Schale (ca. 40 €) mit Schleife àEinzelfallentscheidung (Hauptvorstand; Kriterien: Länge der Mitgliedschaft, Aktiv-Passiv, Engagement)  

§ 4  Anträge für Ehrungen

Anträge für Ehrungen von Mitgliedern und Nichtmitgliedern können von allen Mitgliedern und Abteilungen beim Vorstand gestellt werden. Die Anträge sind zu begründen.

§ 5  Ehrungsbeschluss

Die Vereinsehrungen werden vom Vorstand zusammen mit den Abteilungsleitern beschlossen und vom Vorsitzenden oder einem Stellvertreter vorgenommen.

Diese Ehrenordnung wurde durch Beschluss des Vorstands vom 13.12.2011 genehmigt und verabschiedet.