Ab 2020 höhere Mitgliedsbeiträge - - - Ab 2020 höhere Mitgliedsbeiträge

Besuch der Deutschen Tischtennis Meisterschaften 2019

Tischtennis Abteilung besucht die Deutschen Tischtennis Meisterschaften 2019 in Wetzlar

Vier Mitglieder des SV 1911 Traisa haben sich gemeinsam auf den Weg nach Wetzlar gemacht, um u.a. die Tischtennis-Ikone Timo Boll bei seinen letzten Deutschen Meisterschaften zu bestaunen.
In der mit 4000 Zuschauer ausverkauften Halle herrschte an dem Finaltag eine tolle Atmosphäre. Zu Beginn der Spiele wurde die Nationalhymne live gesungen. Die Matches waren hoch interessant und oftmals spannend. Hervorzuheben waren diesbezüglich die beiden Finale im Mix und Herren Doppel. Der in Erbach im Odenwald gebürtige Timo Boll kannte im Finale gegen Patrick Franziska ( geboren in Bensheim an der Bergstraße ) keinen Humor und wurde zum 13. Male Deutscher Tischtennis Einzelmeister.
Bemerkenswert war neben der gewaltigen Stimmung in der Halle die sportliche Fairness aller Spielerinnen und Spieler. Mehrfach wurden Spielbälle ( Punkte ), die vom Schiedsrichter falsch erkannt und gewertet wurden vom zu Unrecht bevorteilten Spieler selbst korrigiert. Ein Verhalten, welches man im Spitzensport nicht überall vorfindet ( man denke nur an die unzähligen Schwalben im hochgelobten Fußballsport )

  • TT-Meisterschaft-Wetzlar--1
  • TT-Meisterschaft-Wetzlar--2
  • TT-Meisterschaft-Wetzlar--3
  • TT-Meisterschaft-Wetzlar--4
  • TT-Meisterschaft-Wetzlar--5

Simple Image Gallery Extended

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok